Donnerstag, 21. Februar 2013

Das Ende von Gravitysportsaustria

Der Verein "Gravity Sports Austria" wurde im Herbst 2006 gegründet und soll die Heimat für alle Longboard, Buttboard, Streetluge und Gravitybike begeisterten werden. Noch im Gründungsjahr veranstaltete der Verein ein Woldcup Rennen. Zwei Jahre später brachte die GSA erneut die Woldcup Serie nach Österreich. Des weiterem wurde 2008 der Koenig der Berge Cup aus dem Nichts erschaffen. Ein Jahr danach beglückte uns der Verein erneut mit einer Rennserie. 2012 wurde die Vereinsleitung übergeben und es folgten noch einige Events.

Vor einigen Stunden habe ich erfahren das der Verein aufgelöst wurde. Die Webseite ist bereits geschlossen und kann nur noch bruchstückhaft über das Webarchiv aufgerufen werden.

Ich möchte mich hier abschließend für die vielen fantastischen Events bedanken. Wie viel Arbeit dessen Organisation war kann ich nur erahnen. Vielen vielen Dank für alles! Eine schöne Zeit war es ;-(