Mittwoch, 20. Februar 2013

CMS Power mit vBulletin

Da vBulletin 5 Connect noch in der Betaphase steckt richte ich gerade ein vBulletin 4 CMS System ein.

Eigentlich bin ich ja mit den gängigen Content-Management-Systemen vertraut, aber die Komplexität von vBulletin hat mich schon sehr beeindruckt. Nach ca. 5 bis 6 Stunden Einarbeitungszeit fühlt man sich wie zu Hause. Besonders angenehm empfinde ich das Erstellen von Artikeln und Blogeinträgen. Ohne viel Formatierungsarbeit sieht hier einfach alles gut aus. Das spart Zeit und Nerven. Wer vBulletin einmal ausprobieren möchte kann sich HIER eine kostenlose Demoinstallation holen.

Mit welchem CMS arbeitest du am liebsten?