Mittwoch, 24. April 2013

Roboter Maschine und Mensch?

Roboter Maschiene und Mensch
Wer sich für Roboter und deren Entstehungsgeschichte interessiert solle in nächster Zeit das Technische Museum in Wien besuchen.
Sehr anschaulich wird hier gezeigt, dass Robotik sowohl mit der Informatik als auch der Kinetik stark verwoben ist.

Es gibt viel zu sehen....
Altes wie z.b. ein Webstuhl, der mit Lochkarten arbeitet. Alltägliches wie Staubsaug- und Rasenmäh-Roboter. Medizinisches wie Armprothesen.
Letzteres gab es sogar zum Ausprobieren.

Am meisten faszinierten mich die Industrieroboter. Diese kraftvollen, extrem beweglichen Arme die schweißen, schrauben, und nieten können sind zugleich imposant und angsteinflößend.

Neben den großen Industrierobotern gab es auch einen kleinen zu bestaunen, welcher mit menschlichen Gesten ausgestattet wurde. Dieser ungewöhnliche mechanische Arm scharte eine Vielzahl von Besuchern um sich. Auch ich war sehr angetan davon.

Falls ihr euch für Technik interessiert, kann ich euch die Ausstellung bedenkenlos empfehlen. 

Technisches Museum Wien
Wer mit Kindern zwischen 4 und 14 Jahren unterwegs ist sollte sich unbedingt für einen der Workshops vor dem Besuch anmelden.

Laufzeit: 14.12.2012 bis 14.07.2013
Eintritt: Erwachsene 10€ Studenten 8,50€